Good Seeing - Better Learning German Eyesight Project (GEP)
Good Seeing- Better Learning German EyesightProject (GEP)  

Was passiert mit meiner Spende?

Jede Spende kommt zu 100 Prozent den Kindern der Klosterschulen zu Gute.

Die Kosten für Anreise. Unterbringung, Versicherungen  etc. werden vom Projekt selbst oder den Partnern SES und Förderverein Myanmar übernommen.

Die Spendengelder an "Kinderbrillen Myanmar - Good Seeing - Better Learning" werden ausschließlich genutzt für:

• Untersuchungskosten Kinderaugenarzt

• Brillen und Brillenanpassungen beim Optiker

• Operations- und Behandlungskosten in der Kinderaugenklinik

• Transport der Kinder von der Schule zu den behandelnden Institutionen.

• Medikamente

• Schulungs- und Untersuchungsmaterial für die einzelnen Schulen

• Personalkosten für die Tätogkeit der Projektassistentinnen vor Ort.

Ihre Spende wird nicht für private Zwecke oder Verwaltungskosten angesetzt. Jedem Spender kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Helfen Sie mit!  Unterstützen Sie unser Projekt mit Ihrer Spende